Unser Konzept

Kopfmotiv

Wer wir sind ...

GUT DRAUF Jugendunterkunft

 Das Jugendgäste- und Bildungshaus Rothleimmühle Nordhausen (Thür.) ist eine Einrichtung des JugendSozialwerkes Nordhausen e.V. und Anerkannte Jugendbildungsstätte des Landes Thüringen.

Die „Rothleimmühle“ ist Begegnungsort für Kinder, Jugendliche, Familien. Besonders Schulklassen aus dem gesamten Bundesgebiet nutzen die Einrichtung für Klassen- und Projektfahrten.

In den Ferien beherbergen wir Kinder- und Jugendgruppen und führen selbst Thematische Ferienfreizeiten durch. Dabei haben wir uns darauf spezialisiert, aktuelle Kinder- und Jugendkulturen mit Themen der Gesundheitsprävention spielerisch und kreativ zu kombinieren (z. B. Tabaluga, Harry Potter, "Schloss Einstein").

Seit 2004 arbeiten wir mit der Stiftung „Kinder brauchen Musik“ zusammen, die von Rolf und Monika Zuckowski gegründet wurde. Gemeinsam wurde die „Klassenreise zur Musik“ entwickelt, bei der sich dritte Klassen aus den Bundesländern Thüringen und Sachsen-Anhalt über musikalische Workshops kennen lernen und gemeinsam ein Musical erarbeiten.

Seit 1998 arbeiten wir nach den Qualitätskriterien des Gesundheitspräventions- Konzeptes GUT DRAUF.

Ausgehend von Ergebnissen der Gesundheitsforschung hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ein attraktives Programm der Gesundheitsprävention bei Kindern und Jugendlichen entwickelt. Gerade sie waren bisher eine eher problematische Gruppe der Gesundheitsprävention:

  • Gesundheit ist für sie ein extrem unattraktives Thema!
  • Sie „gewöhnen“ sich Verhaltensweisen an, die später nur schwer korrigierbar sind!
  • Besonders die Empfindung von Stress nimmt bei Kindern und Jugendlichen dramatisch zu.

Wenn diesem Phänomen nicht entgegengesteuert wird, dann besteht die Gefahr, dass unsere Gesellschaft immer kranker wird.

Mit GUT DRAUF soll gezeigt werden, wie das alltägliche Leben von jungen Leuten bzw. die alltägliche Arbeit mit ihnen geändert oder/und bereichert werden kann, um Kinder und Jugendliche für die Themen „Ernährung - Bewegung - Entspannung“ zu motivieren. 

Download - Unser Konzept